SC RAIKA TRENKWALDER WIESELBURG

5. Spieltag | GL Mostviertel | FSG Ardagger - SC Wieselburg, 2015

99 FR Ardagger-SCW Poechhacker Sept2015 IMG 4872   Frauen Meisterschaftsspiel vom Samstag, 26.09.2015
  FSG Ardagger - SC Wieselburg 3:1
  SCW Tor: Jasmin Riegler;
  Sportplatz Neustadtl
 
AKNÖ Frauen Gebietsliga WEST | 5. Spieltag
    FOTOS: Rigler
 
Niederlage nach zwei Elfmeter.
Die SCW-Girls verpassen nach dem erkämpften Remis gegen Rohrbach, trotz einer guten Leistung, zumindest einen Punkt und stecken im Tabellenkeller fest. Zwei Elfmeter entscheiden die Partie zugunsten der Ardaggerinnen.
05 FR Ardagger-SCW Riegler Sept2015 IMG 4900
Jasmin Riegler (rechts) erzielte in Neustadtl ihren zweiten Saisontreffer.

   Die FSG Ardagger/Neustadtl hatte von Beginn an mehr Spielanteile und viel Ballbesitz ohne jedoch gefährlich zu werden. Wieselburg lauerte auf Ballverluste, setzte auf Konter und hatte prompt Erfolg, als Jasmin Riegler eine schlechte Abwehr der Heimkeeperin nach Pöchacker-Schuss ins lange Eck via Innenstange ins Tor schoss (7.). Danach hatten die Heimischen einige gute Schusschancen, die jedoch von SCW-Torfrau Sabine Hudler entschärft wurden oder von Kristin Starkbaum abgeblockt wurden.  Nach mehr als einer halben Stunde kann SCW-Goalie Sabine Hudler eine Gegenspielerin im eigenen Strafraum nur mehr durch ein Foul stoppen. Den verhängten Elfmeter verwertet Desiree Olbich sicher zum 1:1 Ausgleich (32.).
   Auch im zweiten Durchgang verkauften sich die Wieselburgerinnen äußerst teuer und konnten mit enormem Kampfgeist die Partie vorerst offen halten. Dadurch ergaben sich für die SCW-Mädels einige gute Möglichkeiten. Zuerst kann Jasmin Riegler einen Flankenball von Sandra Pöchacker aus kurzer Distanz nicht im gegnerischen Tor unterbringen (54.) und in der 73. Minute vergibt Betina Zoufal eine dicke Chance (73.) nach Sololauf zu einem zählbaren Erfolg. Allerdings gelingt den Gastgeberinnen im Gegenzug die erstmalige Führung, als sich SCW-Torfrau Sabine Hudler mit einer „Bogenlampe“  von Kristina Perner überraschen lässt (75.). In der Schlussphase zeigt Schiri Fellner erneut auf den Elfmeterpunkt, nachdem die SCW-Keeperin etwas unglücklich eine Gegenspielerin zu Fall bringt. Desiree Olbrich verwertet auch den zweiten Penalty sicher zum 3:1 Endstand (82.).

05 FR Ardagger-SCW LiebmannM Sept2015 IMG 4922
Magdalena Liebmann (vorne) mit einer engagierten Leistung, am Ende kein Punkte.

Fazit: Insgesamt zeigten die Wieselburgerinnen, bei denen Nicole Wagner und Marina Krenn nach wie vor fehlten, vor allem in der Defensive rund um Abwehrchefin Kristin Starkbaum eine couragierte Vorstellung gegen einen starken Gegner. Zu Beginn des zweiten Durchganges hatten die Wieselburgerinnen ihre beste Phase und ließen einige gute Gelegenheiten liegen.

- Christian Rigler

Frauen-Team

FR-Teamfoto-JOOM Mai2018 DSC 0210  
 
 
 
 
 
 
 
   
 Trainer & Betreuer  Funktion  Telefon  
 Thomas Wagner  Trainer +43 664 1868892  
 Ing. Marco Reichenpfader  Trainer  +43 650 8104547  

 

 
 

 

 

Anmeldung