SC RAIKA TRENKWALDER WIESELBURG

2. Spieltag | GL Mostviertel | SC Wieselburg - FC Göstling, 2015

99 FR SCW-Goestling LKarlinger Sept2015 IMG 4692   Meisterschaftsspiel vom Samstag, 05.09.2015   Matchsponsor
  Wieselburg - Göstling 1:2    NV Logo ohne jpg
  SCW Tor: Betina Zoufal;  
  CITY CENTER STADION  
 
AKNÖ Frauen Gebietsliga WEST | 2. Spieltag
    FOTOS: Rigler
Das SCW-Frauenteam bedankt sich bei der Niederösterreichischen Versicherung für die Übernahme der Patronanz sowie der Matchballspende im Spiel gegen den SC Göstling.
02 FR NVersicherung PatronanzJ Sept2015 IMG 4669
Foto vl.: Coach Harald Schobersberger, Katrin Schobersberger, Nina Fehringer, NV-Versicherungsberater Leopold Kastenberger.
 
 
SCW-Frauenteam kassiert Niederlage im Bezirksderby.
Trotz zahlloser Torchancen kassieren die SCW-Mädls gegen Göstling die erste Niederlage im zweiten Spiel.
02 FR SCW-Goestling Hoesel Sept2015 IMG 4700

   Tatsächlich hatten die Wieselburgerinnen im ersten Durchgang mehr Spielanteile, doch die Angreiferinnen trafen trotz bester Chancen und Torschüssen das Ziel nicht oft genug. "Wir haben", sagte Sektionsleiter Marco Reichenpfader, "unsere Chancen nicht genutzt, als es wichtig war." Denn Jasmin Riegler verfehlt nach Hösel-Flanke das Göstlinger Gehäuse knapp (17.) und Lisa Karlinger traf in der 26. Minute per Distanzschuss nur die Latte und vier Minuten später scheiterte dieselbige an der Torfrau der Gäste. Mal abgesehen von einem Patzer der SCW-Keeperin Sandra Hudler, den Melanie Schnabel nicht nutzen konnte und den Ball ins Aussennetz beförderte, hatten die Gäste in Halbzeit eins keine Torchance. Auch ein gut angetragener Weitschuss von Miriam Preining verfehlte das Göstlinger Tor um Haaresbreite.
 
   Im zweiten Durchgang änderte sich vorerst am Spielverlauf nichts. Eine Flanke von Sandra Pöchacker übernimmt Miriam Preining volley, die Gäste-Torfrau kann jedoch die Kugel mit Mühe festhalten (64.). Nur zwei Minuten später stellten sich die Erlauftalerinnen etwas ungeschickt an. Nach einem Eckball greift die SCW-Torhüterin daneben und Betina Zoufal lenkt das Leder ins eigene Tor zum 0:1 ab. In der 68. Minute kann sich die SCW-Torfrau Sabine Hudler aber auszeichnen, als sie im 1 zu 1 Duell gegen Bernadette Heim die Oberhand behält. Große Hoffnung keimte in der 75. Minute auf, als Betina Zoufal nach Lochpass von Sandra Pöchacker ins lange Eck zum zwischenzeitlichen Ausgleich trifft. Anstatt Ergebnissverwaltung zu betreiben, bleiben die SCW-Girls offensiv und werden schließlich ausgekontert. Julia Haslinger enteilt der Wieselburger Abwehr und erzielt den 1:2 Endstand aus Sicht der Heimischen.

Fazit: Die SCW-Angreiferinnen waren nicht in der Lage, vorne die Tore zu schießen, die die Mannschaft hinten reinbekommt. Problem in beiden Fällen war die fehlende Laufstärke und eine Portion mangelnde Konzentration gegen routinierte Göstlingerinnen.

- Christian Rigler

Frauen-Team

FR-Teamfoto-JOOM Mai2018 DSC 0210  
 
 
 
 
 
 
 
   
 Trainer & Betreuer  Funktion  Telefon  
 Thomas Wagner  Trainer +43 664 1868892  
 Ing. Marco Reichenpfader  Trainer  +43 650 8104547  

 

 
 

 

 

Anmeldung