SC RAIKA TRENKWALDER WIESELBURG

21. Spieltag | 2. LL West | Wieselburg - Ybbs, 2018

99 Seitenst-SCW Loidl Jun2017 IMG 9354   Meisterschaftsspiel vom Samstag, 5.5.2018   Matchsponsor
  Wieselburg - Ybbs 1:1
SCW-Tor: Gabriel Hinterberger
 

ImInn hotel2 LOGO 

  U23: 4:1
SCW-Tore: Einsiedl (2), P. Wurzer, F. Heigl;
 
  City Center Stadion Wieselburg  
 
2. Landesliga WEST | 20. Spieltag
FOTOS: Rigler

Der SC Wieselburg bedankt sich bei I'm Inn Hotel Wieselburg für die Übernahme der Patronanz und bei Stadtrat Josef Lechner für Matchballspende im Spiel gegen den ASK Ybbs.

21 Patronanz ImInnHotel Ybbs MAi2018 DSC 0173
Foto v.l.: Stadtrat Josef Lechner, Roman Wurzer, Obmann Robert Gnant, Gernot Holnsteiner (I'm Inn Hotel).

 
Kein Sieger im Derby.

In einem packenden Spiel gehörten die ersten Minuten den Gästen aus Ybbs. Am Ende trennten sich die Teams mit einem gerechten Unentschieden.
   Die im Abstiegskampf befindlichen Gästen legten los wie die Feuerwehr. Bereits nach wenigen Sekunden tankte sich Stefan Sailer durch und spielte zu Fabian Holzer. Sein Querpass fand aber keinen Abnehmer. Die größte Möglichkeit zur Führung in Minute sechs. Patrick Bruckner kam sieben Meter vor dem Tor alleinstehend zum Abschluss. Doch Keeper Michael Loidl parierte den zu zentral angetragenen Abschluss. Im Gegenzug wurde Angreifer Gabriel Hinterberger im letzten Moment gestoppt. Nach einer Viertelstunde hatten die Donaustädter aber Glück. Ein Klärungsversuch von Tobias Eberl landete an die eigene Querlatte.

Wieselburg geht entgegen dem Spielverlauf in Front.
In der 18. Minute das überraschende 1:0 für die Braustädter. Ein Freistoß ging durch die Mauer und Gabriel Hinterberger nutzte den missglückten Klärungsversuch von Robert Kaminger zur SCW-Führung. Die Gäste steckten aber nicht auf. Der stark aufspielende Stefan Sailer setzt gegen seinen Stammverein den Ball nur knapp neben die Stange. Nach einer Flanke von Fabian Holzer wehrte Michael Loidl den Ball direkt vor die Füße von Patrick Bruckner. Dieser nutzte die Unsicherheit und erzielte den Ausgleich (38.) . Kurz vor dem Seitenwechsel vergaben die Wieselburger noch zwei Großchancen.

Heimischen mit fulminantem Start.
Gleich nach Wiederanpfiff traf Wieselburg-Legionär Michal Ordos nach Zuspiel von Gabriel Hinterberger die Außenstange. Nur zwei Minuten später verpasste Andreas Lahmer ein Zuspiel von Michal Ordos zum fast sicheren 2:1. Wenige Sekunden später scheiterte erneut Andreas Lahmer am gut postierten Ybbs-Keeper Straninger. Die Chancen fielen fast im Minutentakt. Hinterberger traf bei seinem Versuch abermals die Außenstange. Danach verflachte die Partie und beide Teams mussten dem hohen Anfangstempo Tribut zollen und es blieb beim 1:1-Endstand.

Quelle: meinFussball.at

Nächste Begegnung

2. Landesliga West 2018/2019
So, 21. Okt. 2018 15.00
Würmla WIESELBURG -:-

2. Landesliga West 2018/2019
Do, 25. Okt. 2018 19.30
WIESELBURG Seitenstetten -:-

Minitabelle

2. Landesliga West 2018/2019

# Mannschaft SP PKT
8 Rabenstein 10 12
9 Melk 10 12
10 WIESELBURG 9 10
11 Sieghartskirchen 10 10
12 Weißenkirchen 10 8

Kampfmannschaft 2017/18

KM-Team Joom Aug-2017 IMG 9616  
 
 
 
 
 
 
 
   
 Trainer & Betreuer  Funktion  Telefon  
 Markus Hieß  Trainer +43 664 73160387  
 Markus Wippl  Co-Trainer  +43 660 5475909  
 Markus Schatz  Co-Trainer +43 676 6713031  

Anmeldung