SC RAIKA TRENKWALDER WIESELBURG

20. Spieltag | 2. LL West | Mauer - Wieselburg, 2018

99 Mauer-SCW Torjubel Apr2018 IMG 0475   Meisterschaftsspiel vom Freitag, 27.4.2018    
  Mauer - Wieselburg 1:5  

 

  SCW-Tore: Lahmer, Hinterberger (2), Speiser, F. Heigl;
 
  U23: 0:4  
 
2. Landesliga WEST | 20. Spieltag
FOTOS: Rigler
Wieselburg übernimmt Platz zwei.

Mit dem Sieg gegen Mauer und der gleichzeitigen Niederlage von Schrems in Eggenburg übnehmen die Erlauftaler den zweiten Platz in der aktuellen Tabelle. Hinterberger trifft doppelt und Youngster Heigl sticht in der Schlussminute.

20 Mauer-SCW Hinterberger Apr2018 IMG 0461
Gabriel Hinterberger (vorne) erzielt seine Saisontreffer 13 und 14.

Mauer vergibt Chancen auf Pausenführung.
Die Heimelf zeigt vor 200 Zuschauern in der ersten Halbzeit eine starke Leistung, Mauer drückt aufs Tempo, spielt gut nach vorne und kommt rasch zu den ersten Möglichkeiten, kann daraus aber kein Kapital schlagen. Wieselburg findet im ersten Durchgang nicht richtig ins Spiel, trotzdem gehen die Braustädter mit dem ersten gefährlichen Angriff nach etwas mehr als einer halben Stunde in Führung. Nach einem Vorstoß über die linke Seite ist Andreas Lahmer in Minute 33 zur Stelle und trifft zum 0:1. Gegen den Spielverlauf erhöht Wieselburg kurz danach den Vorsprung, nach einem Foul an Gabriel Hinterberger im Strafraum übernimmt er selbst die Verantwortung und trifft in der 35. Minute vom Punkt zum 0:2 (35.). Nach dem Gegentreffer schlagen Mauringer zwei Minuten später postwendend zurück und verkürzen auf 1:2. Die Gäste können nach einem Eckball nur kurz klären, nach einer weiteren Flanke steht Tomas Strasky goldrichtig und netzt zum Pausenstand ein.

20 Mauer-SCW Skriwan Apr2018 IMG 0460
Nico Skriwan (r.) wurde in der Pause durch Michal Ordos ersetzt.


Wieselburg zieht nach Pause davon.
Im zweiten Durchgang kann Mauer das Tempo der ersten Halbzeit nicht mehr gehen, Wieselburg bekommt das Spiel im Griff und ist nun die bessere Mannschaft. Die Gäste erhöhen nach einer Stunde den Vorsprung, nach Flanke von der rechten Seite setzt sich Markus Speiser durch und schließt zum 1:3 ab (60.). Die Heimelf kann danach nicht mehr zulegen, das Auswärtsteam ist auf der anderen Seite souverän und erhöht sukzessive das Torkonto.  Gabriel Hinterberger zieht in Minute 69 einfach ab und trifft aus 20 Metern unhaltbar ins Kreuzeck zum 1:4. Der letzte Treffer ist nur mehr Draufgabe, Florian Heigl bewahrt in der 90. Minute kühlen Kopf und netzt nach Querpass zum 1:5 Endstand ein.

Quelle: ligaportal.at

Nächste Begegnung

2. Landesliga West 2017/2018
Sa, 26. Mai. 2018 19.00
Melk WIESELBURG -:-

2. Landesliga West 2017/2018
Fr, 01. Jun. 2018 19.30
WIESELBURG Amaliendorf -:-

Minitabelle

2. Landesliga West 2017/2018

# Mannschaft SP PKT
1 Kilb 23 52
2 WIESELBURG 23 48
3 Schrems 23 46
4 Melk 23 41
5 Eggenburg 23 37

Kampfmannschaft 2017/18

KM-Team Joom Aug-2017 IMG 9616  
 
 
 
 
 
 
 
   
 Trainer & Betreuer  Funktion  Telefon  
 Markus Hieß  Trainer +43 664 73160387  
 Markus Wippl  Co-Trainer  +43 660 5475909  
 Markus Schatz  Co-Trainer +43 676 6713031  

Anmeldung