SC RAIKA TRENKWALDER WIESELBURG

1. Spieltag | 2. LL West | Wieselburg - Seitenstetten, 2017

99 Haitzendorf-SCW Schluder 26-04-2015 IMG 3215   Meisterschaftsspiel vom Freitag, 11.8.2017   Matchsponsor
  Wieselburg - Seitenstetten 2:1
SCW-Tore: Hinterberger, Göbl;
 

Trenkwalder-ROT Logo NEU

 

  U23: 4:1
SCW-Tore: Liebmann, Greil, Tepic, Gundacker;
 
 
2. Landesliga WEST | 1. Spieltag
FOTOS: Rigler
Der SC Wieselburg bedankt sich bei TRENKWALDER Personaldienste für die Übernahme der Patronanz sowie der Matchballspende im Spiel gegen den USC Seitenstetten.

01 Patronanz Trenkwalder Seitenstetten Aug2017 IMG 9609
Foto v.l.: Obmann Robert Gnant, Fabian Karner, Stephan Zoufal, Klaus Lercher (Trenkwalder);
 
Erste Prüfung: Bestanden.

Wieselburg setzt sich zum Saisonauftakt in einer sehenswerten Partie mit 2:1 gegen Seitenstetten durch.

In den letzten Wochen war aus dem Lager des SC Wieselburg immer wieder zu vernehmen, dass das Team noch nicht auf 100 % sei, sich die Mannschaft noch finden müsse. Im Heimspiel gegen Seitenstetten war davon allerdings recht wenig zu sehen. Zumindest in den ersten 60 Minuten. "In der ersten Stunde haben wir uns richtig gut präsentiert", freute sich Obmann Robert Gnant. "Seitenstetten war aber der erwartet starke Gegner. Alles in allem: Ein wirklich gutes Match."

01 SCW-Seitenstetten-Kascak Aug2017 33BAUER
Assistgeber zur Führung Neuzugang Marek Kascak (Nr. 18) mit einem perfektem Lochpass (30.). FOTO: BAUER

Doppelschlag als vermeintliche Vorentscheidung
Die Hausherren gingen nach einer engagiert geführten halben Stunde mit 1:0 in Führung. Gabriel Hinterberger verwertete einen Lochpass des Neo-Braustädters Marek Kaszak (30.). Nur sieben Minuten später war Patrick Göbl nach einer querpassgekrönten Energieleistung von Andreas Schluder zur Stelle.

Meisterschaft vs. Vorbereitung
Dass sich sein Team im Vergleich zur Vorbereitung stark verbessert präsentierte, überraschte Gnant nicht. "Das sind eben zwei Paar Schuhe. Wir haben viel probiert, was wir in der Meisterschaft nie machen würden." Aber zurück zum Spiel. Nach einer guten Stunde wanderte das Heft des Handelns in Seitenstettner Hände. Wieselburg musste dem betriebenen Aufwand Tribut zollen und den Gästen mehr und mehr die Initiative überlassen. Die logische Folge war das 2:1 durch Peter Edermayr (63.).

01 SCW-Seitenstetten-Sourek-Loidl Aug2017 2BAUER
SCW-Abwehr ließ nur wenig zu: Ondrej Sourek und Keeper Loidl in Aktion. FOTO: BAUER

Schlussendlich verdient
Mehr Zählbares vermochte Seitenstetten, trotz respektabler Leistung, nicht zu kreieren. Wieselburg ging als schlussendlich verdienter Sieger vom Platz. "Das war heute definitiv ein Gradmesser", wusste Sektionsleiter Richard Scheidl. "Beim Gegentor haben wir uns nicht wirklich gut angestellt. Abgesehen davon, war das aber ein sehr ansprechender Auftritt." Obmann Gnant stimmte zu: "Die Burschen haben mehr als 90 Minuten gekämpft, gegen einen wirklich guten Gegner eine starke Leistung abgerufen."

Quelle: meinFussball.at

Nächste Begegnung

2. Landesliga West 2017/2018
Sa, 30. Sep. 2017 15.30
Ybbs WIESELBURG -:-
Referee: Fuchs, Thomas

2. Landesliga West 2017/2018
So, 08. Okt. 2017 15.00
WIESELBURG Gmünd -:-

Minitabelle

2. Landesliga West 2017/2018

# Mannschaft SP PKT
2 Kilb 7 16
3 Würmla 7 14
4 WIESELBURG 7 13
5 Ybbs 7 10
6 Eggenburg 7 10

Kampfmannschaft 2017/18

KM-Team Joom Aug-2017 IMG 9616  
 
 
 
 
 
 
 
   
 Trainer & Betreuer  Funktion  Telefon  
 Heinrich Steiner  Trainer +43 664 3841820  
 Markus Wippl  Co-Trainer  +43 660 5475909  

Anmeldung