SC RAIKA TRENKWALDER WIESELBURG

7. Spieltag | 2. LL West | SC Wieselburg - SCU Kilb

99 SCW-Kilb Hofmarcher 26-09-2014 DSC 0017   Meisterschaftspiel vom Freitag, 26.09.2014   Matchsponsor
  SC Wieselburg - SCU Kilb 1:0
  Kogler-TomTailor LOGO
  Tor: Schluder (42.)     City Center Stadion Wieselburg  
  U23: 2:1  
 
     
2. Landesliga WEST | 7. Spieltag   
     

Der SC Wieselburg bedankt sich bei Tom Tailor – Denim Store Kogler für die Übernahme der Patronanz sowie bei Schritti’s Technik Service für die Matchballspende im Spiel gegen den SCU Kilb.

07 PatronanzKogler SCW-Kilb Sept2014 DSC 0003
Foto v.l.: Obmann Stv. Matthias Leichtfried, Harald Schrittwieser, Gottfried Kogler, Obmann Robert Gnant;

 Kogler-TomTailor LOGO   Schritti ServiceTechnik LOGO
Wieselburg holt dritten Saisonsieg.
Der SC Wieselburg schafft gegen den Favoriten aus Kilb einen knappen Sieg. Ein Verteidiger wird zum Matchwinner und Dominik Liebmann sieht Rot.
   
07 SCW-Kilb Torjubel 26-09-2014 DSC 0025
Der SCW jubelt kurz vor der Pause über das Tor von Andreas Schluder (42.).
   Die Gäste fanden vor 400 Zuschauern besser ins Spiel, ein gut angetragener Schuss von Peter Kruty verfehlte aber sein Ziel (6.). Im Gegenzug lässt Raphael Affengruber eine Topchance liegen (7.). Acht Minuten später dann der erste große Aufreger der Begegnung. SCU-Offensivmann Peter Kruty prüft SCW-Schlussmann Konrad Schönauer mit einem satten Schuss, der lässt das Leder nach vorne abprallen und ein Kilber staubt ab. Das Tor wird aber wegen einer Abseitsstellung nicht gegeben. Danach wartete die Mauerer-Elf mit bemerkenswerter Geduld auf eine Konterchance. Die beste war zunächst jene in der 28. Minute, Lubos Pecka agierte aber im Abschluss zu zögerlich. Kurz vorm Pausenpfiff setzt Reinhard Wurzer mit seinem Zuckerpass Verteidiger Andreas Schluder in Szene, der das Leder im Kilber Tor links unten versenkt (42.).
07 SCW-Kilb Schluderl 26-09-2014 DSC 0028
Top Leistung vom Aussenverteidiger Andreas Schluder (l.), Torschütze und Bollwerk zugleich.
   Die Gastgeber verzeichneten auch in der zweiten Hälfte leichte Feldvorteile, wirklich gefährlich wurde es für die Erlauftaler aber zunächst nicht. Im Gegenteil, Patrick Göbl verpasst eine gute Möglichkeit und scheitert am Gästerkeeper (55.). Dagegen verfehlt Kilb’s Martin Pulkert aus kurzer Distanz per Kopf das SCW-Gehäuse denkbar knapp (58.) und auf der Gegenseite hat Raphael Affengruber mit einem Freistoß Pech, da der Ball die obere Lattenkante streift (66.). In der Schlussphase muss Dominik Liebmann mit Rot vom Platz und der SCU erhöhte noch einmal den Druck, tat sich aber schwer, klare Möglichkeiten herauszuspielen. Bei der wenig zwingenden Schlussoffensive von Kilb stand die SCW-Abwehr dann immer richtig und brachte den knappen Vorsprung über die Zeit

Fazit:Wieselburg fährt den dritten Saisonsieg ein und übersteht in Unterzahl das Powerplay der Gäste in der Schlussphase. Mit den Erlauftalern setzt sich am Ende die gierigere Mannschaft mit der größeren Einsatzfreude durch. Kilb verlässt sich streckenweise zu sehr auf sein spielerisches Potenzial, ruft unter den Strich aber zu wenig davon ab.

                                                                                                    - Christian Rigler

    Fotos: Wolfgang Rigler
     

Kampfmannschaft 2014/15

KM Team Mai2014 IMG 0950  
 
 
 
 
 
 
 
   
 Trainer & Betreuer  Funktion  Telefon  
 Christian Maurer  Trainer    
 Markus Wippl  Co-Trainer  +43 660 5475909  

 

 
 

 

 

Anmeldung