SC RAIKA TRENKWALDER WIESELBURG

19. Spieltag Gebietsliga West | TSV Grein - SC Wieselburg

99 Grein-SCW Pecka 2014 9850   Meisterschaftspiel vom Samstag, 19.04.2014    
  TSV Grein - SC Wieselburg 3:1 (2:0)    
  SCW Tor: Pavel Vojtisek    
  U23: 0:6 | Tore: Steininger (2), Göbl, R. Wurzer, Reichenpfader, ET;    
 
     
Gebietsliga WEST | 19. Spieltag  

SCW-Pleite im Städte-Duell.

   
Der SC Wieselburg verliert gegen Grein und lässt wichtige Punkte um den Titel liegen. Der Tabellenführer verschenkte viele Bälle im Mittelfeld und es fehlte die nötige Kreativität.    

19 Grein-SCW Vojtisek 2014 9781

Der SCW kassierte mit dem 1:3 gegen Grein die 3. Saisonniederlage.

Fotos: Wolfgang Rigler  

   Die Gastgeber zeigte insbesondere in der ersten Halbzeit die reifere Spielanlage und hätte in der 6. Minute in Führung gehen können, als Karl Hader freistehend an seiner Präzision scheiterte. Während der TSV von Beginn an hinten voll in die Zweikämpfe ging und nach vorne direkt und schnörkellos agierte, wirkten die Erlauftaler in der Defensive wackelig und ließen jeglichen Zug zum Tor vermissen. Bereits nach 16. Minuten das 1:0 als Lörinczy eine Hereingabe über die Linie drückt und nach rund einer halben Stunde einen Freistoß zum 2:0 versenkt.

   Im zweiten Durchgang bemühte sich der SCW zwar, das Geschehen ohne seinen gesperrten Stürmer Stefan Sailer (5. Gelbe) in den Griff zu bekommen - doch zwingende Torchancen waren Mangelware. In der besten Phase der Rötzer-Elf gelingt den Braustädtern zwar der Anschlusstreffer, nach Ecke schiebt Pavel Vojtisek das Leder ins Greiner Tor (56.), agierte aber insgesamt zu ideenlos. In den letzten 20 Minute erhöhten die Donaustädter wieder das Tempo und fanden einige gute Möglichkeiten vor. Eine davon nutzte in der Schlussphase Schartmüller, der nach einem schnellen Konter das Leder flach in die lange Ecke zum 3:1 Endstand einschob (81.). SCW-Keeper Schönauer noch bester Wieselburger, verhinderte letztendlich ein Debakel.
   

- Christian Rigler

   

Kampfmannschaft 2013/14

scw-team nov2013 dsc 8240  
 
 
 
 
 
 
 
   
 Trainer & Betreuer  Funktion  Telefon  
 Martin Rötzer  Trainer  +43 676 7393539  
 Markus Wippl  Co-Trainer  +43 660 5475909  

 

 
 

 

 

Anmeldung