SC RAIKA TRENKWALDER WIESELBURG

1. Spieltag / Meisterschaft SC Raika Trenkwalder Wieselburg - FCU Neustadtl

Heimspiel Meisterschafts-Start

vom Freitag, 6. August 2010
   
SC Wieselburg - FCU Neustadt  1:1 (1:0)
 
Tore: 1:0 (22.) Alexander Greil, 1:1 (75.) Adrian-Nicu Popa;

 

 
Der SC Wieselburg bedankt sich bei
Reifen Weichberger
für die Übernahme der Patronanz sowie der Matchballspende!
weichberger-patronanz-web-06-08-2010.jpg reifen_weichberger-slogan.jpg 
Foto v.l.: Mag. Matthias Leichtfried (Weichberger), Reinprecht Kämpf, Dominik Liebmann, Obmann Robert Gnant;  

 
 

U23: 3:0 (1:0)

Tore: Markus Wippl (43. Elfer), Mario Racher (65.), Dominik Liebmann (67.);

weitere Begegnungen       
06.08.2010 - 18.00h Neuhofen - Gottsdorf  1:0  (0:0) 
06.08.2010 - 19.30h
Wieselburg - Neustadtl
 1:1   (1:0) 
25.08.2010 - 20.00h 
Blindenmarkt - Biberbach
 1:4  (0:1)
07.08.2010 - 17.30h 
Scheibbs - Jauerling
 3:1  (1:1) 
10.08.2010 - 18.00h 
Steinakirchen - Gresten
 2:1  (1:1) 
11.08.2010 - 18.00h 
Sarling - Ybbsitz 
 1:3  (0:0) 
31.08.2010 - 17.15h 
Waidhofen/Y II - Hausemning 
 -:-  (-:-) 

Kampfmannschaft:  SC WIESELBURG - NEUSTADTL  1:1 (1:0)
Torfolge: 1:0 (22.) Alexander Greil, 1:1 (75.) Adrian-Nicu Popa;
     

Wieselburg: Konrad Schönauer, Pavel Vojtisek, Alexander Greil, Stephan Zoufal, Safak Özkan (85. Reinprecht Kämpf), Werner Affengruber, Reinhard Wurzer (71. Thomas Buschenreithner), Franz Wurzer (K), Miroslav Jalaksa, Tomasz Romaniuk, Raphael Affengruber (64. Krisztian Ökrös); 

 
Gelbe Karten: Zoufal (51. Foul), R. Affengruber (63. Foul), Romaniuk (65. Foul), Vojtisek (67. Foul);
     
Alter ø : 24,0
   
   
Zuschauer: 270                                                       SR: Matthias Wilfried Lenz
                                                                            SA: Johannes Schachner
 
Anlaufschwierigkeiten bei den Wieselburgern!
 
   Guter Beginn der Wieselburger, Topchance durch Reinhard Wurzer nach herrlicher Vorarbeit durch Raphael Affengruber in der 7. Minute. Das Spiel der Gäste war auf Konter ausgerichtet und hatten in der 18. Minute durch Milan Horak die beste Möglichkeit, Stephan Zoufal rettet auf der Linie. Die Brandstetter-Elf blieb im ersten Durchgang die Spielbestimmende Mannschaft und Alexander Greil besorgte in der 22. Minute nach einem Eckstoß die 1:0 Führung per Kopf. Danach versäumten es die Heimischen eine Vorentscheidung herbei zu führen. In der 34. Minute segelt Romaniuk an einer Jalaksa-Flanke vorbei und nach 43. Minuten kann Jalaksa nach einen Assist von Reinhard Wurzer nicht im gegnerischen Tor unterbringen. Pech kam auch noch dazu: Jalaksa knallt einen Freistoss an die Latte und den Abpraller setzt Reinhard Wurzer ans Lattenkreuz (45.).

   Zu Beginn des zweiten Spielabschnittes hatten die Heimischen den Gegner noch in Griff. Das änderte sich Schlagartig nach einer Stunde Spielzeit. Aus unerklärlichen Gründen überließ der SCW den Neustadtlern das Mittelfeld und machten die Casoltan-Tuppe dadurch stark. Dies rächte sich in der 75. Minute. Milan Horak spielt für den völlig allein stehenden Adrian Popa auf der den Ausgleich erzielt. Wieselburg gelang es nicht mehr, ihre Angreifer in gute Schussposition zu bringen, abgesehen von zwei gut angetragenen Schüssen aus der Distanz durch Krisztian Ökrös in der 76. und 85. Minute. Aber es blieb beim durchaus gerechten Remis.

- Christian Rigler

Tabelle 2010/11

1. Klasse West 2010 / 2011

# Mannschaft Sp Pkt
1 WIESELBURG 28 68
2 Blindenmarkt 28 56
3 Neuhofen/Y 28 48
4 Scheibbs 28 46
5 Gresten-Reinsberg 28 42

Kampfmannschaft 2010/11

km-august-2010-web  
 
 
 
 
 
 
 
   
 Trainer & Betreuer  Funktion    
 Jürgen Brandstetter  Trainer    
 Markus Wippl  Co-Trainer    

Anmeldung