SC RAIKA TRENKWALDER WIESELBURG

9. Spieltag / Meisterschaft FC Sarling - SC Raika Trenkwalder Wieselburg

Das Meisterschafts-Spiel

vom Samstag, 2. Oktober 2010
   
FC Sarling - SC Wieselburg  0:1 (0:0)

Fotos vom Spiel

(WOLFGANG RIGLER)

Tor: Franz Wurzer (52.);

 

U23: 0:5 (0:3)

Tore: Mario Racher (11., 28., 43.), Muhamed Sabic (63.), Marco Reichenpfader (88.);
 

weitere Begegnungen       
01.10.2010 - 19.30h Biberbach - Hausmening  3:0  (0:0) 
02.10.2010 - 15.30h
Sarling - Wieselburg
 0:1   (0:0) 
02.10.2010 - 15.30h 
Blindenmarkt - Steinakirchen 
 2:0  (0:0) 
02.10.2010 - 15.30h 
Scheibbs - Waidhofen/Y II 
 0:0  (0:0) 
02.10.2010 - 15.30h 
Ybbsitz - Gresten
 3:4  (3:3) 
03.10.2010 - 15.30h 
Jauerling - Allhartsberg
 1:1  (0:0) 
03.10.2010 - 15.30h 
Gottsdorf - Neustadtl
 1:1  (1:1) 

 
Kampfmannschaft:  FC SARLING - SC WIESELBURG  0:1 (0:0)
Tor: 0:1 (52.) Franz Wurzer; 
     

Wieselburg: Konrad Schönauer, Thomas Buschenreithner, Werner Affengruber, Pavel Vojtisek, Safak Özkan, Franz Wurzer, Krisztian Ökrös (77. Markus Wippl), Jürgen Teufl, Miroslav Jalaksa, Raphael Affengruber (62. Reinhard Wurzer), Tomasz Romaniuk (83. Dominik Liebmann); 

     
Gelbe Karten: Romaniuk (20. Unsportl.), Özkan (43. Kritik); Andea (68. Foul);    
     
Alter ø : 24,0
   
   
Zuschauer: 280                                                       SR: Franz Ziernwald
                                                                            SA: Raphael Strobl
 
SCW Arbeitssieg in Sarling! Franz Wurzer erzielt das Goldtor!
 
   Im ersten Spielabschnitt gab es kaum Höhepunkte, die Wieselburger waren zwar sehr engagiert, ließen es aber zu Beginn das Kombinationsspiel und Durchschlagskraft vermissen. Bei einem Stangplass von Jürgen Teufl in der 6. Minute kommt Krisztian Ökrös zu spät. Nach 20 Minuten sprang für die Erlauftaler die erste aussichtsreiche Situation heraus. Der Kopfball von Romaniuk nach einer Teufl-Flanke kann Goalie Robert Berger mit Mühe ins Torout abwehren. Sechs Minuten später hätte Sarlings Patrick Reithner berühmt werden können, sein Schuss aus kurzer Distanz verfehlt sein Ziel nur knapp. Die Braustädter versuchten in Folge den Druck zu erhöhnen, aber die Sarlinger Abwehrriegel war vorerst nicht zu knacken. In der 32. Minute setzt Raphael Affengruber mit einem Flankenball Jürgen Teufl in Szene der am langen Eck lauerte. Aus spitzem Winkel trifft er nur das Außennetz. Die letzte gute Möglichkeit vor dem Pausenpfiff fand Sarlings Legionär Radoslav Konzinka in der 34. Minute vor, aber das Leder segelt am SCW-Gehäuse vorbei.   

   Knapp nach Wiederbeginn schafft ein Ausflug von Keeper Schönauer eine gefährliche Situation, die letztendlich von der SCW-Abwehr souverän geklärt werden konnte (46.). Dann die erlösende 52. Minute. Nach tollem Einsatz von Raphael Affengruber kommt Kapitän Franz Wurzer aus 15 Metern frei zum Schuss und schließt unhaltbar zur 1:0 Führung ab. In Folge riskierte die Truppe von Trainer Veigl mehr und fanden zwei Gute Chancen vor. In der 72. Minute trifft Patrick Kellner per Kopf die Latte und in der 77. Minute kann Konrad Schönauer einen Querpass gerade noch vor Kozinka abfangen. Eine Minute später die beste Chance der Wieselburger in der Schlussphase. Miroslav Jalaksa spielt für Reinhard Wurzer auf, sein Schuss fällt aber zu zentral aus um Torwart Berger bezwingen zu können. Nach 95. Minuten war der Arbeitssieg der Brandstetter-Elf fix.

- Christian Rigler

Tabelle 2010/11

1. Klasse West 2010 / 2011

# Mannschaft Sp Pkt
1 WIESELBURG 28 68
2 Blindenmarkt 28 56
3 Neuhofen/Y 28 48
4 Scheibbs 28 46
5 Gresten-Reinsberg 28 42

Kampfmannschaft 2010/11

km-august-2010-web  
 
 
 
 
 
 
 
   
 Trainer & Betreuer  Funktion    
 Jürgen Brandstetter  Trainer    
 Markus Wippl  Co-Trainer    

Anmeldung