SC RAIKA TRENKWALDER WIESELBURG

11. Spieltag / Meisterschaft SV Scheibbs - SC Raika Trenkwalder Wieselburg

Das Meisterschafts-Spiel

vom Samstag, 16. Oktober 2010
   
SV Scheibbs - SC Wieselburg  0:2 (0:2)

 

Fotos vom Spiel 

Tore: Tomasz Romaniuk (2., 22.)


U23: 0:3 (0:2)

Tore: Marco Reichenpfader, Dominik Liebmann (2)

weitere Begegnungen       
16.10.2010 - 15.00h Scheibbs - Wieselburg  0:2  (0:2) 
16.10.2010 - 15.00h
Ybbsitz - Allhartsberg
 2:0   (0:0) 
16.10.2010 - 15.00h 
Gottsdorf - Hausmening 
 0:0  
16.10.2010 - 15.00h 
Gresten - Neustadtl 
 1:4  (1:2) 
17.10.2010 - 15.00h 
Blindenmarkt - Neuhofen 
 2:3  (0:1) 
17.10.2010 - 15.00h 
Jauerling - Steinakirchen
 3:2  (3:1) 
17.10.2010 - 15.00h 
Biberbach - Waidhofen/Y II 
 3:3  (1:2) 

 
Kampfmannschaft:  SV SCHEIBBS - SC WIESELBURG  0:2 (0:2)
Torfolge: 0:1 (2.) Romaniuk, 0:2 (22.) Romaniuk;
     

Wieselburg: Konrad Schönauer, Safak Özkan, Werner Affengruber, Pavel Vojtisek, Thomas Buschenreithner, Franz Wurzer, Reinhard Wurzer (83. Alexander Greil), Miroslav Jalaksa, Jürgen Teufl, Tomasz Romaniuk (88. Marco Reichenpfader), Raphael Affengruber (63. Krisztian Ökrös); 

     
Gelbe Karten: Reschinsky (20. Foul), Scharner (37. Foul), Zulechner (50. Foul); Vojtisek (9. Foul), Teufl (18. Foul), W. Affengruber (78. Foul), Ökrös (87. Foul), Romaniuk (88. Unsportl.);     
     
Alter ø : 23,5
   
   
Zuschauer: 350                                                       SR: Erich Latour
                                                                            SA: Hikmet Inal
 
In Scheibbs ging die "SCW-Party" weiter!
 

Den Wieselburgern genügte eine starke erste Halbzeit um den neunten Sieg in Serie einzufahren, Doppelpack Romaniuk scorte und führt die Torschützenliste mit 16 Treffern an.  

   Mit einer präzisen Flanke hebelte Franz Wurzer die Scheibbser Abwehr nach wenigen Minuten aus, Tomasz Romaniuk ließ sich diese Chance nicht entgehen (2.). Nach diesem tollen Auftakt beherrschte Wieselburg das Match. Nach fünf Minuten trifft Miroslav Jalaksa  per Freistoss die Latte, ehe erneut Romaniuk in der 22. Minute einen Eckball durch Reinhard Wurzer per Kopf verwertet. Heimgoalie Zeitlhofer wirkte sichtlich nervös, hatte er doch auch gegen die eigene Abwehr zu kämpfen, die sechsmal das Leder fast im eigenen Kasten versenkt hätten. Kurz vor der Pause hatte Romaniuk das 3:0 am Fuß, aber der Scheibbser Torwart kann gerade noch den Ball ins Torout ablenken (43.).

   Im zweiten Durchgang verflachte allmählich das Spiel der Braustädter und die Bezirkshauptstädter wurden dadurch stärker. In der 52. Minute hatten die Heimischen ihre beste Chance durch Florian Reschinsky, aber Werner Affengruber rettet in höchster Not auf der Linie. Drei Minuten später verschätzt sich Heimkeeper Zeitlhofer bei einer Flanke und Romaniuk schiebt das Leder im fallen am langen Eck knapp vorbei. Scheibbs hatte zwar auch danach mehr Spielanteile, brachte aber die SCW-Abwehr nicht mehr in Verlegenheit und der Brandstetter-Elf damit den verdienten Dreier.

- Christian Rigler

Tabelle 2010/11

1. Klasse West 2010 / 2011

# Mannschaft Sp Pkt
1 WIESELBURG 28 68
2 Blindenmarkt 28 56
3 Neuhofen/Y 28 48
4 Scheibbs 28 46
5 Gresten-Reinsberg 28 42

Kampfmannschaft 2010/11

km-august-2010-web  
 
 
 
 
 
 
 
   
 Trainer & Betreuer  Funktion    
 Jürgen Brandstetter  Trainer    
 Markus Wippl  Co-Trainer    

Anmeldung